Terug naar het overzicht

Ein Zensus des Marinen Lebens in der Arktis. Biodiversität rund um den Nordpol

Auteur: 
Bodil Bluhm, Rolf Gradinger, Falk Hüttmann, Russell R. Hopcroft, Andrey Gebruk, Boris Sirenko
Jaar: 
2008
Artikel Volume: 
38
Artikel pagina's: 
40-49
Artikel type: 
Journal Article
Artikel URL: 
Abstract 10.1002/biuz.200610356.abs Arctic Ocean Diversity (ArcOD) ist ein Projekt des internationalen Zensus des Marinen Lebens (CoML). Es hat zum Ziel, die Kenntnis über Vorkommen, Verbreitung, Häufigkeit und ökologische Funktion der marinen Arten im arktischen Meereis, in der Wassersäule und am Meeresboden zu verbessern. Dazu werden existierende und neue Daten von Mikroalgen bis zu Wirbeltieren – vom Flachwasser bis in die Tiefsee – in einer der Öffentlichkeit frei zugänglichen Datenbank zusammengetragen, Proben auf Artniveau identifiziert und neue Sammlungen unternommen, um Wissenslücken zu füllen. Diese Bemühungen sind aufgrund des weltweiten Klimawandels und seiner Auswirkungen in der Arktis besonders dringend.

Lees verder